Freitag, 23. Dezember 2011

Ice Breaker (Kleine süße Wikinger)

Endlich wieder ein cooles Winterspiel!

Bei Ice Breaker müsst ihr den kleinen (niedlichen) Wikingern beim Befreien ihrer Freunde (auch klein und lieb) behilflich sein. Diese sind nämlich in Eisblöcken gefangen und weinen (freie Interpretation der Autorin).
Damit die Wikinger aus dem Eis herausgeschlagen werden können, müsst ihr dafür sorgen, dass diese in ein entsprechendes Schiff mit bereitstehender Hilfsmannschaft fallen. Bei Bedarf muss man den entsprechenden Block selbst zerkleinern oder so zurechtschneiden, dass sich dieser in die passende Richtung bewegt.
Zur Steuerung wird die Maus verwendet. In dem man die linke Maustaste gedrückt hält und einen Strich zieht, schneidet man den Eisblock ab. Das Spielprinzip in Ice Breaker ist einfach, allerdings wird das Vorhandensein einiger Gehirnzellen empfohlen.

















Hier freuen sie sich gerade, die Wikinger.

Frohe Weihnachten!

D. S.

Keine Kommentare:

Kommentar posten