Freitag, 14. Dezember 2012

Die 5 besten Browsergames

Browsergames stellen einen dankbaren Zeitvertreib des hiesigen Jahrtausends dar. Man kann sich die Zeit, welche man dem Spiel widmen will, frei einteilen und überall dort spielen, wo ein PC mit Internet in der Nähe ist. Leider machen Browsergames auch süchtig…
Aus diesem Grund sollte man sich lediglich für Games entscheiden, welche einen selbst über einen längeren Zeitraum hinweg unterhalten (sprich: Finger weg von schlechten Spiel-Drogen!).

Hier präsentiere ich euch nun eine Liste mit den beliebtesten Browsergames (Warnung: meine eigene Meinung beeinflusst das Ranking – ERHEBLICH.).

5. My Free Farm

Wilde Hühner, süße Schweine, fruchtbare Felder. My Free Farm ist ein recht entspannendes Browsergame, welches zwar nicht allzu viel Action, aber dafür recht süße Grafiken bietet. Es ist somit für Spieler jeden Alters geeignet. Der Suchtfaktor ist ziemlich hoch, da das Spielprinzip mit dem von Farmville (Facebook User wissen bescheid) verglichen werden kann. 





4. Kapi Hospital

Kapi Hospital ist ein Browsergame, das nicht nur mit ansehnlichen Grafiken, sondern auch mit eine guten Portion Humor besticht. Der Spieler betreibt ein eigenes Krankenhaus und muss sich um den Ausbau desselben kümmern. Dabei steht das Kurieren von körperlichen Leiden wie Haarbruch oder Herzklappenklappern an der Tagesordnung.



KapiHospital Browsergame



3. Ragnarök Online

Ein echter Klassiker! Der Stil jenes Browsergames erinnert ein wenig an alte Spielekonsolen, weshalb das MMORPG Game vor allem bei der "älteren Generation" (sprich: meiner Generation) beliebt ist. In diesem Spiel steht jedoch nicht eine Stadt oder ein Gebäude, sondern die eigene Spielfigur im Mittelpunkt. Diese muss man ausrüsten, trainieren und verschiedene Abenteuer bestehen lassen. Es besteht ebenfalls die Möglichkeit, so genannte Spielerbündnisse (oder auch Gilden) zu gründen und Quests gemeinsam zu absolvieren. Ragnarok Online bietet somit eine Reihe an unterschiedlichen Spielvarianten.


Ragnarök Online jetzt spielen!



2. Shakes & Fidget

Ein wirklich, wirklich tolles Spiel! Schon alleine das Erstellen des Spielcharakters macht Spaß (ich habe z.B. erfahren, dass Dämonen lange Spaziergänge am Strand mögen).
Die größten Stärken von Shakes & Fidget sind die Grafik sowie die Dialoge und die liebevolle Gestaltung der Charaktere. Steuerung und Spielprinzip sind selbsterklärend, weshalb ich vor allem Einsteigern jenes Browsergame empfehle.



1. Upologus

Mein absoluter Favorit und Liebling. Dieses Browsergame kombiniert Rollen- und Aufbauspiel perfekt. Ich habe wegen Upologus bereits einige Stunden vor dem Bildschirm meines PCs verbracht.
Die Aufgabe des Spielers besteht darin, einen kleinen Zaubergnom zu trainieren und diesen zum Erzmagier (= Upologus) werden zu lassen. Bei Bedarf kann man auch dessen Lager aufwerten. Ich liebe dieses Spiel!


Upologus.de




0. Travian

Weil dieses Browsergame bei vielen Leuten sehr beliebt ist, habe ich eine Bonusnummer eingeführt. Hierbei kümmert man sich um den Ausbau eines Dorfes. Travian ist allerdings ein eher komplexes Strategiespiel, das einem ein hohes Maß an Geschick und Können abverlangt. Aus diesem Grund ist es eher erfahrenen Personen zu empfehlen.

Und? Für welches Spiel werdet ihr euch entscheiden?


D. S.

1 Kommentar:

  1. My Free Farm, KapiHospital und Travian kenne ich. Die Spiele sind wirklich sehr beliebt. Vor allem Travian bekommt bei jeder neu gestarteten Runde immer sehr schnell eine Unmenge an Teilnehmern.

    AntwortenLöschen