Samstag, 20. April 2013

Ersetzt eine Nintendo Wii den normalen Sport?

Die Nintendo Wii stellt heutzutage eine salonfähige Spielekonsole dar und hat deshalb bereits einen Fixplatz in zahlreichen Haushalten. Etliche Spieler verwenden die Wii jedoch nicht nur zum lockeren Zeitvertreib, sondern auch zum Bekämpfen überflüssiger Kalorien. 
Besonders ambitionierten Personen stellt sich hierbei oft die Frage, ob es möglich ist, mit jener Konsole deutlich an Gewicht zu verlieren. Generell kann man Erfolge nur dann erzielen, wenn man die Nintendo Wii mehrmals die Woche benutzt und nebenbei seine Ernährung umstellt. Von großer Wichtigkeit ist dabei ebenso die Auswahl der Spiele. Als besonders effektiv haben sich unter anderem die Spiele Wii Sports und Wii Dance erwiesen. Die Games sorgen nicht nur für das richtige Maß an Bewegung, sondern auch für Abwechslung. 

Nintendo Wii oder klassischer Sport? 

In beschriebenem Kontext ist für viele Personen relevant, wie viele Kalorien man mit Hilfe der Wii verbraucht. Eingefleischte Spielefans wird die Tatsache enttäuschen, dass sich herkömmlicher Sport noch immer als effektiver erweist. Laut einem Artikel auf shop-apotheke.com steigt „Sport an der Wii […] nur in etwa auf das Niveau von Walking“. Die sportliche Betätigung an der Konsole wird deshalb von vielen Spielern auch als wenig anstrengend empfunden. Es ist jedoch zu sagen, dass der so genannte Konsolen-Sport trotzdem seinen Nutzen hat. Die Bewegung vor der Wii steigert das eigene Wohlbefinden, mobilisiert den Kreislauf und fördert die Gesundheit. Zusätzlich wird durch spannende Aufgaben im Spiel auch Spaß an der Bewegung vermittelt. 

Wer also etwas mehr Bewegung in seinen Alltag integrieren will, kann getrost zur Nintendo Wii greifen. Mit Hilfe spezieller Controller wie dem Wii Balance Board lässt sich die eigene Fitness spielerisch steigern. Will man jedoch merklich abnehmen, sollte man zusätzlich klassische Sportarten in Betracht ziehen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen