Dienstag, 16. September 2014

5 Nights at Freddy's - Horror in der Pizzeria


Maskottchen sind in der Regel ja ganz niedlich. Dies gilt jedoch nicht für die großen Plüschtiere der Freddy Fazbear's Pizzeria. Hiervon kannst du dich als Nachtwächter mit begrenzten Ressourcen am eigenen Leib überzeugen. In den Stunden von 0:00 bis 6:00 musst du nicht nur schnell, sondern auch durchdacht agieren und darfst auf keinen Fall die Nerven verlieren - das gilt insbesondere dann, wenn du nicht als Leiche in einem Bären-Kostüm enden willst!


Der schlimmste Job der Welt

What does the Fox say?
Bereits in der ersten Nacht wird der Spieler von einem anonymen Anrufer darüber aufgeklärt, was mit Leuten geschieht, die in während ihrer Schicht bei Freddy's nicht auf der Hut sind. 
In der Dunkelheit entwickeln die Maskottchen mit Metallskelett nämlich ein Eigenleben und begeben sich auf die Suche nach dem Nachtwächter. Finden sie diesen, nehmen sie ihn nicht als Menschen, sondern als Skelett ohne Kostüm wahr. Um diesen Missstand zu beheben, werden die netten Tierchen dich anschließend in einen solchen Anzug stecken. Jenes Unterfangen hat jedoch fatale Konsequenzen (lies: Tod), da ein Kostum im Inneren mit Metallteilen und Drähten versehen ist.
Bei diesen Gefahren bleibt nur zu hoffen, dass der Arbeitgeber mit entsprechener Bezahlung punktet.



Verfolgungswahn garantiert


Das Besondere an Five Nights at Freddy's ist, dass du dich als Protagonist selbst nicht bewegen kannst. Dir stehen nur begrenzte Mittel zur Verfügung, mit denen du oben beschriebenem Schicksal entkommen kannst. Zusätzlich musst du Aktionen mit Bedacht setzen, da du stets das Energielevel im Auge behalten solltest - hast du nämlich keinen Strom mehr, ist dein Ableben gewiss...
Durch diese Eigenschaften sowie die spartanische Beleuchtung kommt als Spieler schnell ein Gefühl der Hilflosigkeit, welche sich nach und nach zur Paranoia auswächst, auf. Aus diesem Grund ist Five Night's at Freddy's das ideale Horror Spiel.





Um einen Vorgeschmack auf das Game zu bekommen, kannst du die kostenlose Demo-Version herunterladen. Diese beinhaltet 2 Nächte, in denen dir anständig das Fürchten gelehrt wird.

Hier geht es zum Download (die Vollversion ist um € 3,99,- erhältlich):



D. S.


1 Kommentar:

  1. Das Spiel hat mir auch ziemlich das Fürchten gelernt ^^

    AntwortenLöschen